Ein tolles Weihnachtsgeschenk für den BSV

Ein tolles Weihnachtsgeschenk für den BSV

Im Rahmen unseres  19. Blumberger Weihnachtsmarkt gab es für den BSV Blumberg eine schönes Weihnachtsgeschenk. Eine riesige Torwand mitsamt nigelnagelneuen Anhänger  wurde uns durch die […]

Neue Pullis für die F- Junis

Neue Pullis für die F- Junis

Die F-Junioren bedanken sich bei der Fa. G-ELIT Präzisionswerkzeug- GmbH, die unsere Jungs und Mädels mit neuen Oberteilen ausgestattet hat. Ein großer Dank gilt Herrn […]

Fussball-Ferienschule zu Gast in Blumberg

Fussball-Ferienschule zu Gast in Blumberg

Ferienbetreuung der anderen Art; vom 06. – 10.08.2018 war die Fussball-Ferienschule zu Gast in Blumberg. 29 Kinder aus den umliegenden Vereinen nahmen teil an diesem […]

Neuer Trainer: David Heinrich übernimmt BSV Blumberg

Blumberg – Die Verpflichtung von David Heinrich ist perfekt: Der Ex-Assistenz-Trainer der SG Union Klosterfelde wechselt zum BSV Blumberg.

Der Verein hat sich mit David Heinrich (bis letzte Woche noch im Trainerstab der SG Union Klosterfelde aktiv) auf einen Wechsel geeinigt. Er wird Nachfolger des zurückgetretenen Marko Ihl.

Der 34-jährige Heinrich hat Anfang der Woche beim BSV begonnen und wird das Team bereits zum anstehenden Heimspiel am kommenden Sonntag gegen den SV Waldhof Spechthausen leiten. Mit ihm wird ein junger Trainer das Kommando der Herrenmannschaft übernehmen, der bereits einige Erfahrungen im Herrenbereich gesammelt hat. Vor seiner Tätigkeit im Trainerstab der 1. Mannschaft der SG Union Klosterfelde hat er bereits die 2. Herren der Klosterfelder trainiert.

Durch seine Erfahrung als Spieler und im Trainerteam des Brandenburgligisten erhofft sich der Verein wieder eine positive Entwicklung im spielerischen Bereich. Zudem schenkt ihm der BSV Blumberg auch durch seine offene und kommunikative Art der Mannschaftsführung das Vertrauen.

Der Verein hat sich bewusst für die Verpflichtung eines externen Trainers entschieden, um neue Eindrücke und Impulse zu erlangen und somit eine Weiterentwicklung des Teams voranzutreiben.

Wir erhoffen uns einen Aufschwung in der Mannschaft und damit einhergehend eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Viel Erfolg, David!